FAITZER  Экономика Право Реструктуризация
  • Отрасли Права

  • КОНСУЛЬТИРОВАНИЕ

  • Торговое право

  • Корпоративное право

  • Договорное право

  • Трудовое право

  • Кризисное право

  • Банковское право

  • Налоговое право

  • РЕСТРУКТУРИЗАЦИЯ

  • ЭКОНОМИЧЕСКИЙ КОНТРОЛЬ

  • План ликвидности

  • Финансовый план

  • Контрольная система StaRUG

  • Контроль развития ресурсов

  • Кризисный контроль

  • АРБИТРАЖНОЕ УПРАВЛЕНИЕ

  • Судебное арбитражное управление

  • Арбитражное ведение предприятия

  • Арбитражный план

 

Insolvenzsachwaltung

Die Sachwaltung ist die gerichtlich bestellte Aufsicht über die Unternehmensinsolvenz in dem Verfahren der Eigenverwaltung. Bei der Eigenverwaltung gemäß §§ 270 ff. InsO handelt es sich um ein sanierendes Insolvenzverfahren auf Antrag des Insolvenzschuldners. Die Besonderheit des Verfahrens besteht im Vergleich zu dem Regelinsolvenzverfahren darin, dass das schuldnerische Unternehmen im Rahmen des Insolvenzverfahrens von der Geschäftsleitung fortgeführt wird. Die Geschäftsleitung behält unter der Aufsicht eines gerichtlich bestellten Sachwalters und des Insolvenzgerichts die operative Zuständigkeit. Im Rahmen des Eigenverwaltungsverfahrens steht die betriebswirtschaftliche Sanierung des Unternehmens im Vordergrund. Das Verfahren der Eigenverwaltung beansprucht ein bis drei Jahre. Bei fortbestehenden Sanierungsaussichten wird die Eigenverwaltung regelmäßig mit dem Insolvenzplanverfahren beendet und das Unternehmen wird außerhalb der Insolvenz plansaniert.

Insolvenzsachwaltung

Die Sachwaltung ist die gerichtlich bestellte Aufsicht über die Unternehmensinsolvenz in dem Verfahren der Eigenverwaltung. Bei der Eigenverwaltung gemäß §§ 270 ff. InsO handelt es sich um ein sanierendes Insolvenzverfahren auf Antrag des Insolvenzschuldners. Die Besonderheit des Verfahrens besteht im Vergleich zu dem Regelinsolvenzverfahren darin, dass das schuldnerische Unternehmen im Rahmen des Insolvenzverfahrens von der Geschäftsleitung fortgeführt wird. Die Geschäftsleitung behält unter der Aufsicht eines gerichtlich bestellten Sachwalters und des Insolvenzgerichts die operative Zuständigkeit. Im Rahmen des Eigenverwaltungsverfahrens steht die betriebswirtschaftliche Sanierung des Unternehmens im Vordergrund. Das Verfahren der Eigenverwaltung beansprucht ein bis drei Jahre. Bei fortbestehenden Sanierungsaussichten wird die Eigenverwaltung regelmäßig mit dem Insolvenzplanverfahren beendet und das Unternehmen wird außerhalb der Insolvenz plansaniert.


РЕСТРУКТУРИЗАЦИЯ
План реструктуризации
Корпоративная реструктуризация
Финансовая реструктуризация
Отраслевая реструктуризация
КРИЗИСНОЕ УПРАВЛЕНИЕ
Кризисная реструктуризация
Реструктуризация IDW S 6
Стабилизация предприятия
Регулирование долга и ресурсов

СТРАТЕГИЧЕСКОЕ УПРАВЛЕНИЕ
Оперативное ведение предприятия
Планирование ресурсов предприятия
Стратегическое ведение предприятия
АРБИТРАЖНЫЙ ПЛАН
Установление арбитражного плана
Арбитражный план / ESUG
ФИНАНСОВЫЙ КОНТРОЛЬ
План ликвидности и финансовый план
План длительного финансирования

ПРАВОВОЕ КОНСУЛЬТИРОВАНИЕ
Коммерческое право
Торговое и договорное право
Право юридических лиц
Право уставного капитала
Корпоративный статус
Финансовый статус
Финансирование группы
Оценка предприятий
Право реструктуризации

Корпоративная реструктуризация
Объединение компаний
Право фондов и ассоциаций
Банковское и залоговое право
Налоговое право предприятий
Административное право
Гражданское судопроизводство
АРБИТРАЖНОЕ УПРАВЛЕНИЕ
Судебное арбитражное управление
Арбитражное ведение предприятия


  • РЕСТРУКТУРИЗАЦИЯ

  • КРИЗИСНОЕ УПРАВЛЕНИЕ

  • СТРАТЕГИЧЕСКОЕ УПРАВЛЕНИЕ

  • АРБИТРАЖНЫЙ ПЛАН

  • ФИНАНСОВЫЙ КОНТРОЛЬ

  • ПРАВОВОЕ КОНСУЛЬТИРОВАНИЕ

  • АРБИТРАЖНОЕ УПРАВЛЕНИЕ


КОНСУЛЬТИРОВАНИЕ
РЕСТРУКТУРИЗАЦИЯ
САНАЦИЯ ПРЕДПРИЯТИЯ
LIQUIDITY FINANCE
АРБИТРАЖ ДОЛГА
ОПЕРАТИВНЫЙ ПЛАН
FAITZER  2024